Photovoltaikanlagen sind eine lohnende Investition für jeden Betreiber.

Was aber jede Wirtschaftlichkeit zunichte macht, sind nicht vorhergesehene Reparaturkosten. Und was ist die größte Fehlerquelle? Der Wechselrichter.

Die Module und die Verkabelung halten normalerweise fast ewig. Das schwächste Glied und gleichzeitig eines der wichtigsten Bauteile ist der Wechselrichter.

Mit einer Garantie der Wechselrichter auf bis zu 20 Jahre hat der Betreiber die Sicherheit, dass die Investition in eine Photovoltaikanlage keine Fehlinvestition mit hohen Kosten wird.

Entscheiden Sie sich daher für eine langfristige finanzielle Planung ohne überraschende Hindernisse.

Die flexible Variante der herstellerunabhängigen Garantieverlängerung.

Sie möchten jahrelange Planungssicherheit? Dann sind Sie hier genau richtig!